Kristina van Deuverden : Citation Profile


Are you Kristina van Deuverden?

2

H index

0

i10 index

24

Citations

RESEARCH PRODUCTION:

108

Articles

2

Papers

2

Books

RESEARCH ACTIVITY:

   20 years (1999 - 2019). See details.
   Cites by year: 1
   Journals where Kristina van Deuverden has often published
   Relations with other researchers
   Recent citing documents: 6.    Total self citations: 1 (4 %)

MORE DETAILS IN:
ABOUT THIS REPORT:

   Permalink: http://citec.repec.org/pva479
   Updated: 2020-07-04    RAS profile: 2019-12-10    
   Missing citations? Add them    Incorrect content? Let us know

Relations with other researchers


Works with:

Fichtner, Ferdinand (39)

Michelsen, Claus (37)

Baldi, Guido (25)

Dreger, Christian (23)

Podstawski, Maximilian (20)

Schlaak, Thore (20)

Rieth, Malte (20)

Bremus, Franziska (19)

Baldi, Guido (19)

Engerer, Hella (18)

Clemens, Marius (14)

Fratzscher, Marcel (7)

Ulbricht, Dirk (6)

Bach, Stefan (4)

Haan, Peter (3)

Gornig, Martin (3)

Weber, Enzo (2)

Romiti, Agnese (2)

Ansari, Dawud (2)

König, Philipp (2)

Bruns, Martin (2)

Authors registered in RePEc who have co-authored more than one work in the last five years with Kristina van Deuverden.

Is cited by:

Boysen-Hogrefe, Jens (2)

König, Philipp (2)

Fratzscher, Marcel (2)

Wohlrabe, Klaus (1)

Weber, Enzo (1)

Zerth, Jürgen (1)

Schneider, Udo (1)

Truger, Achim (1)

Wrohlich, Katharina (1)

Schmidt, Christoph (1)

Bernoth, Kerstin (1)

Cites to:

Ludwig, Udo (4)

Brautzsch, Hans-Ulrich (3)

Weigand, Roland (2)

Weber, Enzo (2)

Denis, Cécile (1)

Rossi, Alessandro (1)

D'Auria, Francesca (1)

Hoover, Kevin (1)

Berlemann, Michael (1)

Ragnitz, Joachim (1)

Perez, Stephen (1)

Main data


Where Kristina van Deuverden has published?


Journals with more than one article published# docs
DIW Wochenbericht47
Wirtschaft im Wandel43
DIW Economic Bulletin16

Working Papers Series with more than one paper published# docs
IWH Discussion Papers / Halle Institute for Economic Research (IWH)2

Recent works citing Kristina van Deuverden (2019 and 2018)


YearTitle of citing document
2018Identifying macroeconomic effects of refugee migration to Germany. (2018). Weigand, Roland ; Weber, Enzo. In: Economics Bulletin. RePEc:ebl:ecbull:eb-18-00126.

Full description at Econpapers || Download paper

2017Equal Living Conditions vs. Cultural Sovereignty? Federalism Reform, Educational Poverty and Spatial Inequalities in Germany. (2017). Arends, Helge. In: Publius: The Journal of Federalism. RePEc:oup:publus:v:47:y:2017:i:4:p:673-706..

Full description at Econpapers || Download paper

2017The Impact of Refugees on Per Capita Income A Gravity Model Approach. (2017). Stockmann, Nico. In: Working Papers CIE. RePEc:pdn:ciepap:99.

Full description at Econpapers || Download paper

2019Publikationen von Wirtschaftsforschungsinstituten im deutschsprachigen Raum - Eine bibliometrische Analyse. (2019). Wohlrabe, Klaus ; Baumann, Alexendra. In: MPRA Paper. RePEc:pra:mprapa:92240.

Full description at Econpapers || Download paper

2019Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten: Eine Bestandsaufnahme nach ausgewählten Branchen im Land Bremen. (2019). Persau, Valentin ; Fortmann, Fabian ; Bohme, Rene. In: Reihe Arbeit und Wirtschaft in Bremen. RePEc:zbw:iawraw:28.

Full description at Econpapers || Download paper

201910 Jahre Schuldenbremse: Ein Konzept mit Zukunft?. (2019). Huther, Michael. In: IW policy papers. RePEc:zbw:iwkpps:32019.

Full description at Econpapers || Download paper

Works by Kristina van Deuverden:


YearTitleTypeCited
2015Upswing in a Subdued Global Economy: DIW Economic Outlook In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015Upswing of German Economy Prevails In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015DIW Economic Outlook In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015Local Public Infrastructure Showing Signs of Wear and Tear In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015Domestic Demand Drives German Economy In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016German Economy Back on Track, Despite Weak Global Economy In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016German Economy on a Stable Growth Path In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016German Economy: Upward Trend Continues Despite Brexit Vote’s Dampening Effect In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016Despite Weaker Job Market, Germany’s Economic Upswing Continues In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Despite Uncertainty in the Global Economy, Germany Is on a Solid Growth Path: Editorial In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017German Economy: Strong Employment Growth, Weak Investment Activity: DIW Economic Outlook In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017German Economy on Track: Editorial In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017German Economy in Good Shape: DIW Economic Outlook In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Refugee Integration: A Worthwile Investment In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article2
2017German Economy Booming but Not to the Point of Overheating: Editorial In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017German Economy: Upswing Has Gained Breadth but Will Not Hold Pace: DIW Economic Outlook In: DIW Economic Bulletin.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2018EU Commission Proposal for 2021–2027 Budget: Lost Opportunities In: DIW Weekly Report.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Abschätzung von Effekten der Integration von Flüchtlingen: Kurzexpertise für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales In: DIW Berlin: Politikberatung kompakt.
[Full Text][Citation analysis]
book0
2012Frühjahrsgrundlinien 2012 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2012Sommergrundlinien 2012 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2012Deutschland und die Schweiz: keine weiteren Cowboy- und Indianerspiele: Kommentar In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2012Herbstgrundlinien 2012 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article1
2013Wintergrundlinien 2013 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2013Frühjahrsgrundlinien 2013 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2013Mittelfristige Wirtschaftsentwicklung: stabiles Wachstum und hohe Überschüsse der öffentlichen Haushalte In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2013Stabilitätsprogramm bei Beschluss bereits veraltet: Kommentar In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2013Sommergrundlinien 2013 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2013Aktuelle Steuerreformvorschläge haben kaum Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article1
2013Herbstgrundlinien 2013 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article1
2013Der Koalitionsvertrag nimmt die Gesellschaft in die Pflicht In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article1
2013Wintergrundlinien 2013/14 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2014Frühjahrsgrundlinien 2014 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2014Sommergrundlinien 2014 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2014Länderfinanzausgleich vor der Reform: eine Bestandsaufnahme In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article2
2014VGR-Revision: Was sind die Folgen für die Finanzpolitik?: Kommentar In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2014Herbstgrundlinien 2014 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2014Deutsche Wirtschaft überwindet Schwächephase: Wintergrundlinien 2014 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2014Finanzpolitik: Handlungsbedarf erkennen – Maßnahmen ergreifen! In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015Aufschwung bei gedämpfter Weltkonjunktur: Frühjahrsgrundlinien 2015 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015Deutsche Wirtschaft setzt Aufschwung fort: Sommergrundlinien 2015 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015Finanzpolitik: der richtige Mix von Steuern und Sozialabgaben hat Priorität! In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015Herbstgrundlinien 2015 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015Kommunale Infrastruktur fährt auf Verschleiß In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article1
2015Inlandsnachfrage treibt deutsche Wirtschaft an: Wintergrundlinien 2015 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2015Finanzpolitik: Haushaltsspielräume werden enger – umso wichtiger sind jetzt richtige Ausgabeentscheidungen In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016Deutsche Wirtschaft trotz unsicherer Weltkonjunktur auf Kurs: Frühjahrsgrundlinien 2016 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016Deutsche Wirtschaft folgt stabilem Aufwärtstrend: Sommergrundlinien 2016 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016Finanzpolitik: Haushaltsspielräume gehen zurück, sind aber größer als zuletzt erwartet In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016Deutsche Wirtschaft: Aufwärtstrend setzt sich fort, Brexit dämpft: Herbstgrundlinien 2016 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016Deutsche Wirtschaft setzt Aufschwung fort – trotz schwächeren Beschäftigungsaufbaus: Wintergrundlinien 2016 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016Öffentliche Finanzen bis 2025: nur auf den ersten Blick günstig In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Deutsche Wirtschaft trotz global unsicherem Umfeld auf Wachstumskurs: Editorial In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Deutsche Wirtschaft: Beschäftigungsaufbau stark, Investitionstätigkeit schwach: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Frühjahr 2017 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Deutsche Wirtschaft bleibt auf Kurs: Editorial In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Deutsche Wirtschaft in Wohlfühlkonjunktur: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Sommer 2017 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Finanzpolitik: vorerst weiter hohe Überschüsse In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Investitionen in die Integration der Flüchtlinge lohnen sich In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article1
2017Deutschland in der Hochkonjunktur, aber nicht auf dem Weg in die Überhitzung: Editorial In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Deutsche Wirtschaft: Aufschwung hat an Breite gewonnen, wird aber an Fahrt verlieren: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Winter 2017 In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Hohe Haushaltsüberschüsse nutzen, um Wachstumschancen in der Zukunft zu erhöhen In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2018Eine neue Finanzarchitektur für die Europäische Union ist lange überfällig: Kommentar In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2018EU-Finanzen: viel Status Quo – wenig Zukunft: Kommentar In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2018Vorschlag der EU-Kommission zum Budget 2021 bis 2027: Vergebene Chancen In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
201930 Jahre nach dem Mauerfall: Finanzschwäche der neuen Länder hält auch die nächsten drei Dekaden an In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2019Demografische Entwicklung hat Folgen für die Länderfinanzen: Interview In: DIW Wochenbericht.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2017Nur geringer haushaltspolitischer Spielraum trotz hoher Überschüsse In: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2004Die Erhöhung der Tabaksteuer zur Finanzierung versicherungsfremder Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung In: IWH Discussion Papers.
[Full Text][Citation analysis]
paper4
2004Entwicklung des Steueraufkommens in den neuen Bundesländern – ein Ost-West-Vergleich – In: IWH Discussion Papers.
[Full Text][Citation analysis]
paper0
2001Aktuelle Trends - Finanzausstattung der neuen Bundesländer im Jahr 1999 in Mrd. DM In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2002Deutsches Stabilitätsprogramm 2001 - ein Kommentar In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2002Aktuelle Trends: Körperschaftsteueraufkommen erstmals negativ In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2003Braucht Deutschland eine Vermögenssteuer? - ein Kommentar In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2008Reform der Kfz-Steuer ja – aber nicht aus konjunkturellen Gründen – ein Kommentar In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2009Umweltprämie für Altautos: Eine kostspielige Lösung – nicht nur für den Steuerzahler – ein Kommentar In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2000Deutschland 2000: Aufschwungspfad wieder erreicht In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2001Jahresausblick 2001: Steuerreform hält deutsche Konjunktur in Schwung In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2002Jahresausblick 2002: Warten auf die konjunkturelle Wende In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2003Konjunkturausblick des IWH für 2003: Warten auf den Aufschwung in Deutschland – Warten auf Godot? In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2004Konjunkturausblick des IWH für 2004: Das lange Warten auf den Aufschwung geht vorüber In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2005Konjunkturausblick 2005: Deutsche Binnenkonjunktur zieht allmählich nach In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2008Konjunktur aktuell: Aufschwung stockt: Warten auf die „zweite Luft“ In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2009Weltweite Finanz- und Konjunkturkrise treibt die deutsche Wirtschaft in eine tiefe Rezession In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2009Mittelfristige Wirtschaftsentwicklung und öffentliche Finanzen In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2010Konjunktur aktuell: Langsame Erholung ermöglicht Einstieg in die Konsolidierung In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2010Wirtschaftsentwicklung und Staatsfinanzen: Eine Vorausschau der Jahre 2010 bis 2014 In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2011Konjunktur aktuell: Aufschwung in Deutschland geht weiter – Krisenprävention und Krisenmanagement in Europa unter Reformdruck In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2011Mittelfristprojektion des IWH: Wirtschaftsentwicklung und Staatsfinanzen – Eine Vorausschau der Jahre 2011 bis 2015 In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article1
2012Konjunktur aktuell: Europäische Schulden- und Vertrauenskrise bringt deutsche Konjunktur ins Stocken In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
1999Konjunkturausblick 1999: Delle im konjunkturellen Aufschwung Deutschlands. Wachstum in Ostdeutschland wieder etwas kräftiger In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2000Konjunktur 2000 und 2001: Wechsel der Auftriebskräfte stabilisiert starke Produktionsdynamik in Deutschland In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2002Konjunktur 2002 und 2003: Achillesferse Investitionstätigkeit In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2002Konsolidierung dominiert Finanzpolitik In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2005Der Koalitionsvertrag aus finanzpolitischer Sicht In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
1999Unternehmenssteuerreform: eine Veranlagungssimulation für ostdeutsche Industrieunternehmen In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2009Realwirtschaftliche Auswirkungen der Weltfinanzkrise – was kann der Staat tun? In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2005Stabilitäts- und Wachstumspakt: kein geeigneter Weg zur Haushaltskonsolidierung – Ein Plädoyer für die Implementierung eines Ausgabenpfades – In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2010Auch nach 20 Jahren: Steuereinnahmen in den Neuen Ländern schwach In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2005Konjunktur in Deutschland mit Tiefstart in das Jahr 2005 In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2006Konjunktur aktuell: Frühjahr 2006 – Weltwirtschaft: Weiter im Aufschwung – Deutschland: Politik löst temporären Nachfrageschub aus In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2010Konjunktur aktuell: Die Erholung legt nur eine kurze Pause ein In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2000Zu den Anreizwirkungen der Unternehmenssteuerreform In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article1
2009Konjunktur aktuell: Prognose-Update des IWH: Konjunkturelle Talfahrt hält vorerst an In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2006Konjunktur aktuell: Trotz steigender Abwärtsrisiken legt Binnenkonjunktur in Deutschland vorübergehend einen höheren Gang ein In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2005Deutsche Wirtschaft: Aufschwung kommt, aber nur langsam In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2008Konjunktur im Sommer 2008: Preisschub und Finanzmarktkrise bremsen Aufschwung weltweit In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2003Deutsche Wirtschaft 2004: Vorziehen der Steuerreform belebt Konjunktur nur vorübergehend In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2004Deutschland nach der Stagnation: Exportgetriebene Erholung erfasst die Gesamtwirtschaft nur langsam In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2005Konjunktur aktuell: Deutsche Wirtschaft im Sommer 2005 - Zwischen Hoffen und Bangen In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2009Konjunktur aktuell: Prognose-Update des IWH: Deutsche Konjunktur am Ende der Talfahrt – mit Ausnahme des Arbeitsmarktes In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2010Schuldenbremse: Bisherige Beschlüsse stellen Gelingen auf Länderebene infrage In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article8
1999Konjunktur 1999 und 2000: Rückkehr auf den Aufschwungspfad In: Wirtschaft im Wandel.
[Full Text][Citation analysis]
article0
2016Empirische Messung der Aufkommenselastizität der veranlagten Einkommensteuer in Relation zu den Unternehmens- und Vermögenseinkommen: (Forschungsvorhaben fe 7/15). Endbericht für das Bundesminister In: RWI Projektberichte.
[Full Text][Citation analysis]
book0

CitEc is a RePEc service, providing citation data for Economics since 2001. Sponsored by INOMICS. Last updated July, 2 2020. Contact: CitEc Team